Banner Viadrina

Auszeichnungen und Ehrungen

    • Gabi Manns, Absolventin des Masterstudiengangs Soziokulturelle Studien erhält den Förderpreis des Botschafters der Republik Polen für ihre Masterarbeit zum Thema "Fragmente, Brüche und Kontinuitäten eines Erinnerungsortes – das Gebäude der Neuen Synagoge in Poznań". Die feierliche Preisverleihung fand am 9. Juli 2021 im Sitz der Polnischen Botschaft in Berlin statt.

    • Prof. Dr. Katja Diefenbach, Inhaberin der Professur für Kulturphilosophie / Philosophie der Kulturen erhält Sonderpreis „Geisteswissenschaften International“ für ihre Publikation „Spekulativer Materialismus. Spinoza in der postmarxistischen Philosophie“.

    • Didem Leblebici (MA „Sprache – Medien – Gesellschaft“) erhält den DAAD-Preis 2021 für hervorragende Leistungen und gesellschaftlich-soziales Engagement internationaler Studierender.

    • Drei Studentinnen der Viadrina erhielten die diesjährigen Innovationspreise der Stadt Frankfurt (Oder) von Oberbürgermeister René Wilke und Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal. Der erste Preis ging an Sophie Laaß (Absolventin des BA Kuwi), für ihre BA-Arbeit zum Thema „Unternehmerisches Verständnis von Marktwirtschaft in Ostdeutschland 30 Jahre nach dem Systemumbruch“. Marlene Reincke (Absolventin des MES) erreichte mit ihrer MA-Arbeit zum Thema „Fachkräfte aus Polen im Ingenieur- und IT-Bereich in den an Polen angrenzenden Bundesländern“ den zweiten Platz.

Grad2019-phd_600px ©René Matschkowiak

Beliebteste Universität in
Deutschland 2018 & 2019

StudyCheck_190px ©studycheck