Banner Viadrina

PD Dr. Stephan Lanz

Privatdozent für Urban Studies

HG 079

Sprechstunde: Mittwoch 16.00 Uhr - 17.00 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nach Vereinbarung statt.


MASS Studiengangskoordinator und Studienberatung
MASS Ansprechpartner für Prüfungsangelegenheiten

mass@europa-uni.de


Einwanderungsstadt: Berlin als Beispiel

Seminar: Kulturwissenschaften: Vertiefung // Vergleichende Sozialwissenschaften: Vertiefung
Di, 14:15 - 15:45 Uhr Ort: GD 206, Veranstaltungsbeginn: 15.10.2019

6/9 ECTS


Wahlobligatorik: Urban Studies: Eine Einführung in ihre Themen, Konzepte und Theorien

Seminar: Kulturwissenschaften: Einführung // Vergleichende Sozialwissenschaften: Einführung
Di, 11:15 - 12:45 Uhr Ort: GD 202, Veranstaltungsbeginn: 15.10.2019

6 ECTS


Psychiatrie, Gefängnis, Gemeinschaftsunterkunft? Umnutzungvon Gebäuden als Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete, Teil 2

Seminar: MASS: Forschungsmodul / Migration, Ethnizität, Ethnozentrismus / Urban Studies
Mi, 14:15 - 15:45 Uhr Ort: GD 06, Veranstaltungsbeginn: 16.10.2019

3/6/9 ECTS


Urbane Religion – religiöse Urbanität. Globale undlokale Verflechtungen zwischen Stadt und Religion.

Seminar: MASS: Kulturelle Praktiken, Wissensordnungen, ästhetische Formationen / Urban Studies
Mi, 11:15 - 12:45 Uhr Ort: GD 06, Veranstaltungsbeginn: 16.10.2019

3/6/9 ECTS


Stadt der Zuflucht oder Stadtbürgerschaft für Alle? Das Modell Palermo

Seminar: MASS: Forschungsmodul / Migration, Ethnizität, Ethnozentrismus / Urban Studies
Block Ort: GD 06, Veranstaltungsbeginn: 18.10.2019

3/6/9 ECTS

Monographien

Lanz, Stephan 2007: Berlin aufgemischt: abendländisch – multikulturell – kosmopolitisch? Die politische Konstruktion einer Einwanderungsstadt. Transcript, Bielefeld

Lanz, Stephan (mit Jochen Becker) 2001: Metropolen. Rotbuch, Hamburg

Lanz, Stephan (mit Klaus Ronneberger/ Walther Jahn) 1999: Die Stadt als Beute. Dietz Nachfolger, Bonn

Lanz, Stephan 1996: Demokratische Stadtplanung in der Postmoderne. BIS-Verlag, Oldenburg
(zugänglich unter: http://oops.uni-oldenburg.de/frontdoor.php?source_opus=713)

Sammelbände

Lanz, Stephan (mit Jochen Becker/ Katrin Klingan/ Kathrin Wildner) (Hg.) 2014: Global Prayers. Contemporary Manifestations of the Religious in the City. metroZones 13, Lars Müller Publishers, Zürich

Lanz, Stephan (mit Azzelini, Dario/ Kathrin Wildner) (Hg.) 2013: Caracas, sozialisierende Stadt. Die ’bolivaria­nische‘ Metropole zwischen Selbstorganisation und Steuerung. metroZones 12, b_books, Berlin

Lanz, Stephan (mit Stefan Krätke/Kathrin Wildner) (Hg.) 2012: Transnationalism and Urbanism. Routledge, New York, London

Lanz, Stephan (mit Jochen Becker/Anne Huffschmid/ u.a.) (Hg.) 2012: Faith is the place. The Urban Cultures of Global Prayers. metroZones 11, b_books, Berlin

Lanz, Stephan (mit Jochen Becker/Anne Huffschmid/ u.a.) (Hg.) 2011: Urban Prayers. Neue religiöse Bewegungen in der globalen Stadt. metroZones 10, Assoziation A,
Berlin

Lanz, Stephan u.a. (Hg.) 2009: Funk the City. Sounds und städtisches Handeln aus den Peripherien von Rio de Janeiro und Berlin. metroZones 9, b_books, Berlin

Lanz, Stephan (mit Orhan Esen) (Hg.) 2005: Self Service City: Istanbul. metroZones 4, b_books, Berlin

Lanz, Stephan (Hg.) 2004: City of COOP. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. metroZones 5, b_books, Berlin

Lanz, Stephan (mit Jochen Becker) (Hg.) 2003: Space//Troubles. Jenseits des Guten Regierens: Schattenglobalisierung, Gewaltkonflikte und städtisches Leben. metroZones 1, b_books, Berlin

Neue Gesellschaft für Bildende Künste 2003 (Hg.). Learning from* Städte von Welt,
Phantasmen der Zivilgesellschaft, informelle Organisation. Redaktion: J. Becker/C.
Bur­baum/M. Kaltwasser/F. Köbberling/S. Lanz/K. Reichard. metroZones 2, b_books, Berlin

Zeitschriftenaufsätze

Lanz, Stephan: The Born-Again Favela: The Urban Informality of Pentecosta­lism in Rio de Janeiro. In: International Journal of Urban and Regional Research (im Erscheinen)

Lanz, Stephan (mit Martijn Oosterbaan): Entrepreneurial Religion in the Age of Neoliberal Urbanism. In: International Journal of Urban and Regional Research (im Erscheinen)

Lanz, Stephan: Large-scale Urbanization and the Infrastructure of Religious Diversity in the Favelas of Rio de Janeiro. In: New Diversities (im Erscheinen)

Lanz, Stephan 2016: Religiöser metropolitaner Mainstream: Zum gegenwärtigen Verhältnis zwischen Stadt, Religion und Neoliberalismus. In: PROKLA Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft 46.1, S. 15-33

Lanz, Stephan 2015: Stadtentwicklung im Ausnahmezustand: Rio de Janeiro als Olympiastadt. In: Geographische Rundschau, 67.10, S. 36-41

Lanz, Stephan 2015: Über (Un-)Möglichkeiten, hiesige Stadtforschung zu postkolonialisieren. In: sub\urban – Zeitschrift für kritische Stadtforschung. Bd. 3, H.1, S. 75-90

Lanz, Stephan 2015: Pluralistisches Theoretisieren der Stadt und ihrer Verknüpfung mit dem Kolonialen. Replik. In: sub\urban – Zeitschrift für kritische Stadtforschung. Bd. 3, H.1, S. 119-128

Lanz, Stephan 2014: „Mega-Events, Mega-Geschäfte, Mega-Proteste“: Die Städte und die Spiele in Brasilien. In: Dérive – Zeitschrift für Stadtforschung, 56, S. 37-42

Lanz, Stephan (mit Gerda Heck) 2014: Religiöses ‚worlding‘ in der Stadt: Globaler Pentekostalismus in Rio de Janeiro. In: Peripherie. Zeitschrift für Politik und Ökonomie in der Dritten Welt. 134/135, S. 212-238

Lanz, Stephan 2013: Be Berlin! Governing the City through Freedom. In: International Journal of Urban and Regional Research, 37.4, S. 1305-24

Lanz, Stephan 2010: Neue Götter und Gläubige in der Stadt. In: Dérive – Zeitschrift für Stadtforschung, 40/41, S. 32-37

Lanz Stephan 2010: ›BĘŘŁŸÑ under construction‹: Die Diskursformation ‚Einwanderungsstadt Berlin’. In: Stoffwechsel Berlin: Urbane Präsenzen und Repräsentationen. Berliner Blätter: Ethnographische und Ethnologische Beiträge, Heft 53, S. 157-171.

Lanz, Stephan 2009: Capilares da Transformação Social: Movimentos Urbanos na América Latina. In: Cidades – Revista Científica, Nr. 5

Lanz, Stephan 2008: Powered by Quartiersmanagement: ‚Füreinander Leben im Problemkiez’. In: Derivé – Zeitschrift für Stadtforschung, 31:, S. 28-31

Lanz, Stephan 2007: Favelas regieren. Zum Verhältnis zwischen Lokalstaat, Drogenkomplex und Favela in Rio de Janeiro. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 51.3, S. 93-107

Lanz, Stephan 2006: Im Schatten der Gewalt: Neue soziale und politische Akteure in den Favelas von Rio de Janeiro. In: Trialog. Zeitschrift für das Bauen und Planen in der Dritten Welt. 90.3, S. 24-27

Lanz, Stephan/Axel John Wieder 2003: An Architektur. In: Arch plus 167: Off-Architektur 2, S. 52-55

Lanz, Stephan 2000: Der Staat verordnet die Zivilgesellschaft. In: Widersprüche, 20.78, S. 39-52

Buchaufsätze

Lanz, Stephan 2016: Politik zwischen Polizei und Post-Politik. Überlegungen zu ‚urbanen Pionieren‘ einer politisierten Stadt am Beispiel von Berlin. In: Melanie Behrens / Wolf-Dietrich Bukow / Karin Cudak (Hg.): Inclusive City. Überlegungen zum gegenwärtigen Verhältnis von Mobilität und Diversität in der Stadtgesellschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 43-62

Lanz, Stephan 2014: Stadtentwicklung der Mega-Events in Rio de Janeiro. In:  Hans-Jürgen Burchardt, Olaf Kaltmeier/Rainer Öhlschläger (Hg.), Urbane (T)Räume: Städte zwischen Kultur, Kom-merz und Konflikt. Nomos, Baden Baden, S. 57-70

Lanz, Stephan 2014: Assembling Global Prayers in the City: An Attempt to Repopulate Urban
Theory with Religion. In: Jochen Becker/Katrin Klingan/Stephan Lanz/Kathrin Wildner (Hg.): Global Prayers. Contemporary Manifestations of the Religious in the City. Lars Müller Publishers, Zürich, S. 16-47

Lanz, Stephan 2014: Inclusion and Segregation in Berlin, the Social City. In: Jeff Diefendorf/Janet Ward (eds.): Transnationalism and the German City. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 55-72

Lanz, Stephan 2014: Informalität. In: Bernd Belina/Matthias Nauman/Anke Strüver (Hg.): Handbuch Kritische Stadtgeographie. Westfälisches Dampfboot: Münster, S. 129-134

Lanz, Stephan 2014: Stadt und Religion. In: Harald Mieg/Christoph Heyl (Hg): Stadt. Ein inter­dis­ziplinäres Handbuch. Metzler: Stuttgart, S. 299-318

Lanz Stephan 2013: On the Move: Globalizing Subcultures in Rio de Janeiro’s Favelas. In: Clara Irazábal (Hg.). Transbordering Latin Americas: Liminal Places, Cultures, and Power (T)Here. New York, London: Routledge, Taylor and Francis, S. 23-39 

Lanz, Stephan 2013: Berlin Diversities. The Perpetual Act of Becoming a True Metropolis. In: Matthias Bernt/Britta Grell/Andrej Holm (Hg.): The Berlin Reader. Bielefeld: transcript, S. 209-224

Lanz, Stephan (mit Dario Azzelini/Kathrin Wildner) 2013: Caracas: Urbane Kämpfe und Debatten in der in-/formellen Stadt. In: dies. (Hg.): Caracas, sozialisierende Stadt. Die ‘bolivarianische’ Metropole zwischen Selbstorganisation und Steuerung. Berlin, S. 7-22

Lanz, Stephan 2012: Governing the Favela. In: Jenny Künkel/Margit Mayer (Hg.): Neoliberal
Urbanism and its Contestations. Crossing Theoretical Boundaries. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 173-188

Lanz, Stephan 2012: Pentecostal Lifestyle and the Urban Everyday Culture. In: metroZones (Hg.): Faith is the Place. The Urban Cultures of Global Prayers. Berlin: b_books, S. 278-291

Lanz, Stephan (mit Stefan Krätke/Kathrin Wildner) 2012: The Transnationality of Cities: Concepts, Dimensions and Research Fields. An Introduction. In: dies. (Hg.): Transnationalism and Urbanism. New York: Routledge, S. 1-29

Lanz, Stephan 2012: Das Gute des Bösen. Drogengangster und Gottesmänner in einer Favela von Rio de Janeiro. In: Anne Huffschmid u.a. (Hg.): Narcozones. Entgrenzte Märkte und Gewalt in Lateinamerika. Berlin: Assoziation A, S. 233-244

Lanz, Stephan 2011: Berlin as an Immigration City: occidental – multicultural – cosmopolitan. In: Alejandro Cerda García (u.a.) (Hg.): Metrópolis desbordadas. Poder, memoria y culturas en el espacio urbano. Universidad Autonoma de la Ciudad de Mexico, Mexico, DF, S. 75-102

Lanz, Stephan 2011: Berliner Diversitäten: Das immerwährende Werden einer wahrhaftigen Metropole. In: Wolf-Dietrich Bukow u.a. (Hg.): Neue Vielfalt in der urbanen Stadtgesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 115-131

Lanz, Stephan 2010: The German Sonderweg: multiculturalism as ‚racism with a distance‘. In: Alessandro Silj (Hg.): European Multiculturalism revisited. London/New York: Zed Books, S. 105-146

Lanz, Stephan 2009: Der Kampf um das Recht auf die Stadt: Städtische soziale Bewegungen in Lateinamerika. In: Jürgen Mittag/Georg Ismar (Hg.): El pueblo unido? Soziale Bewegungen und politischer Protest in der Geschichte Lateinamerikas. Münster: Westfälisches Dampfboot S. 365-388

Lanz, Stephan 2009: In unternehmerische Subjekte investieren. Integrationskonzepte im Workfare-Staat. Das Beispiel Berlin. In: Sabine Hess/Jana Binder/Johannes Moser (Hg.): No Integration?!: Kulturwissenschaftliche Beiträge zur Integrationsdebatte. Bielefeld: transcript, S. 105-121

Lanz, Stephan 2009: Powered by Quartiersmanagement: Füreinander Leben im ‘Problemkiez’. In: Matthias Drilling/Olaf Schnur (Hg.): Governance der Quartiersentwicklung. Theoretische und praktische Zugänge zu neuen Steuerungsformen. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 219-225

Lanz, Stephan 2009: Der lange Schatten der Kulturnation. In: Natalie Bayer u.a. (Hg.): Crossing Munich. Beiträge zur Migration aus Kunst, Wissenschaft und Aktivismus. München, S. 66-69

Lanz, Stephan 2008: "In Europa mehr Initiative und Kraft entwickeln" Herrschaftsverhältnisse im globalen Städtesystem des Postkolonialismus. In: Sophie Wolfrum/Susanne Schaubeck (Hg.): Multiple City: Stadtkonzepte 1908/2008. Berlin: Jovis, S. 294-298

Lanz, Stephan 2008: Korridore aus der Marginalität: Städtisches Handeln und subkulturelle Ströme zwischen Rio de Janeiro und Berlin. In: ders. u.a. (Hg.): Funk the City. Sounds und städtisches Handeln in den Peripherien von Rio de Janeiro und Berlin. Berlin: b_books, S. 11-25

Lanz, Stephan 2006: Zwischen Prekarität und Emanzipation: Topographien urbaner Selbstorganisation in Armutsräumen von Rio de Janeiro und Buenos Aires: In: Carola Möller/Ulla Peters/ Irina Vellay (Hg.) Dissidente Praktiken: Erfahrungen mit herrschafts- und warenkritischer Selbstorganisation. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag, S. 93-112

Lanz, Stephan 2006: Stadtentwicklung durch Self Service: Das Modell Istanbul. In: Folke Köbberling/Martin Kaltwasser (Hg.): Ressource Stadt. One man's trash is another man's treasure. Berlin: Jovis

Lanz, Stephan 2005: Die Macht der Wünsche. In: Philipp Oswalt (Hg.): Schrumpfende Städte. Band 2: Handlungskonzepte. Ostfildern: Hatje Cantz, S. 823-831

Lanz, Stephan (mit Jesko Fezer/Uwe Rada) 2005: Sonderwohlfahrtszone Forst. In: Philipp Oswalt (Hg.): Schrumpfende Städte. Band 2: Handlungskonzepte. Ostfildern: Hatje Cantz, S. 661-668

Lanz, Stephan 2005: " ... so von ganz hinten in Anatolien irgendwo..." Türkische Einwanderer im Diskurs der Berliner Politik. In: Christoph Tannert (Hg.): Urbane Realitäten: Fokus Istanbul. Berlin, S. 154-162

Lanz, Stephan 2005: Wenn Du es in Istanbul schaffst, schaffst Du es überall. Über Städter und Anti-Städter, Dorf und Metropole. In: Esen, Orhan/ders. (Hg.): Self Service City: Istanbul. Berlin: b_books S. 55-68

Lanz, Stephan 2004: Kapillaren der Emanzipation. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. In: ders. (Hg.): City of COOP. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. Berlin: b_books, S. 7-16

Lanz, Stephan 2004: Wie die Favela siegte. Eine kleine politische Geschichte der Favelas in Rio de Janeiro. In: ders. (Hg.): City of COOP. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. Berlin: b_books, S.35-59

Lanz, Stephan 2004: Die Explosion einer Bombe. 'City of God' versus 'Cidade de Deus'. In: ders. (Hg.): City of COOP. Ersatzökonomien und städtische Bewegungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires. Berlin: b_books, S.91-102

Lanz, Stephan 2003: "Wo Bosnien mitten in Brasilien beginnt ..." Urbane Ordnungen jenseits des Guten Regierens. In: Jochen Becker/ders. (Hg.): Space // Troubles. Jenseits des guten Regierens: Schattenglobalisierung, Gewaltkonflikte und städtisches Leben. Berlin: b_books, S. 7-33

Lanz, Stephan 2003: Zwischen Entertainment Mall und Themenpark Europäische Stadt. In: Klaus Selle (Hg): Was ist los mit den öffentlichen Räumen? Analysen, Positionen, Konzepte. AGB-Berichte No 49, Aachen/Dortmund/Hannover:  Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur, S. 151-158

Lanz, Stephan 2002: Mythos Europäische Stadt – Fallstricke aktueller Rettungsversuch. In: Wolf-Dietrich Bukow/Erol Yildiz (Hg.): Der Umgang mit der Stadtgesellschaft. Ist die multikulturelle Stadt gescheitert? Wiesbaden: Budrich & Leske, S. 63-77

Lanz, Stephan 2002: Urbanität als Lifestyle. The making of … In: Achim Könneke/Stephan Schmidt-Wulffen (Hg.): Außendienst. Kunstprojekt in öffentlichen Räumen Hamburgs. Freiburg: Kunstverein Hamburg, S. 125-131

Rezensionen

Lanz, Stephan 2004: Martin Kronauer, Exclusion: The Erosion of Social Concern by Sophisticated Capitalism. In: Journal of Urban and Regional Research, Vol. 28/2, S. 498-499

Elektronische Publikationen (unter anderen)

Lanz, Stephan 2014: Der urbane Süden. In: südlink 169. Themenheft: Urbaner Süden. Der schwierige Weg zu einer Stadt für alle.
http://www.inkota.de/material/suedlink-inkota-brief/169-urbaner-sueden/lanz/

Lanz, Stephan 2008: 'Wir' und die 'Anderen': Die Konstruktion des 'Ausländerviertels'.
Webseite des Goethe-Instituts:
http://www.goethe.de/ges/pok/prj/mig/igd/de2990514.htm

Lanz, Stephan 2007: Welcher Multikulturalismus darf´s denn sein? Zur Debatte um das vorgeb­liche 'Scheitern von Multikulti' am Beispiel von Berlin.
Webseite der Heinrich Böll-Stiftung:
http://www.migration-boell.de/web/integration/47_1405.asp

Buchreihe

Lanz Stephan (mit Jochen Becker): Herausgeber der Buchreihe metroZones, b_books Berlin.

Urban Studies:

- Theorien zur Stadtentwicklung im Kontext globaler Restrukturierungsprozesse

- Fragen sozialer Stadtentwicklung

- Stadt und Migration

- Städtische Kulturen im globalen Vergleich

- Politische Ökonomie der Stadt

- Lokale Politik, Stadtplanung und Planungstheorie

Gülden Ediger

HG 66