Banner Viadrina

Herr Konrad Tschäpe

FOTO Tschaepe ©Konrad Tschäpe

Konrad Tschäpe


Kulturwissenschaftliche Fakultät (Kuwi)
Doktorand
Logenstraße 12
15230 Frankfurt (Oder)
🏠 LH K11
✉ tschaepe@europa-uni.de

Web: Professur für Europäische Zeitgeschichte
<< Zurück zur Übersicht: Akademische Mitarbeiter*innen

Lebenslauf / Vita:

Curriculum vitae

Kulturwissenschaftler, Studium der Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Geschichte in Frankfurt (Oder) und an der Pädagogischen Universität Barnaul / Russische Föderation, Akademischer Mitarbeiter an der Professur für Europäische Zeitgeschichte. Bearbeiter im DFG-Teilprojekt „Die Russische Revolution und die Juden im Spiegel des russischen Berlin 1917-1940“. Seit 2011 Mitarbeiter im deutsch-polnisch-russischen Trialog-Projekt. Daneben Lektorat und Projektmanagement sowie stadtgeschichtliche Führungen in Frankfurt (Oder), Berlin und Potsdam. Aktuelles Forschungsprojekt: "Vereinnahmungen, Ein- und Ausgrenzungen. Deutsch-russische Freund- und Feindbilder in der Bildpropaganda des Zweiten Weltkriegs".

Arbeitsschwerpunkte

Vergleichende europäische Geschichte der Neuzeit; visual history; Geschichte der Russischen Revolution und des russisch-jüdischen Exils im Berlin der 1920er bis 1940er Jahre; Geschichte des Nationalsozialismus; Geschichte des Stalinismus; DDR-Geschichte; Geschichte des Zweiten Weltkriegs; regionale Verflechtungsgeschichte; Geschichte des Mittelalters und der Antike als europäische Rezeptionsgeschichte.

Mitgliedschaften

Seit 2012 Mitbegründer und Vorstandsmitglied im "Freundeskreis der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) e. V.", seit 2015 erster Vorsitzender

Seit 2002 Mitbegründer und Mitglied der Bürgerinitiative bzw. des Vereins „DenkMal Kießlinghaus e.V.“. Verein zur Wahrung des kulturellen Erbes des Architekten Hanns Martin Kießling.

Ausgewählte Publikationen

Herausgeberschaften

Karl Schlögel / Karl-Konrad Tschäpe (Hg.): Die Russische Revolution und das Schicksal der russischen Juden. Eine Debatte in
Berlin 1923/23, Berlin 2014.

Rezensionen:
Carmen Sippl: in: Wiener Slavistisches Jahrbuch 3/2015, S. 374-376.
Heiko Haumann: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-23604 (22.02.2016).
Klaus Steinke: http://ifb.bsz-bw.de/bsz392764644rez-1.pdf (22.02.2016).

Buchbeiträge

Vizual’no-obraznye associacii v propagande Tret’ego rejcha (Bildnetzwerke der nationalsozialistischen Propaganda), in: I. O. Dement’ev (Hg): Honoris Causa. Sbornik naučnych statej posvjaščennyj 70-letiju professora Viktora Vladimiroviča Sergeeva (Festschrift zum 70. Geburtstag für Prof. Viktor Vladimirovič Sergeev), Sankt-Peterburg 2016, S. 109-121.

15 biographische Skizzen zu wichtigen Protagonisten des russisch-jüdischen Berlin, in: Karl Schlögel / Karl-Konrad Tschäpe (Hg.): Die Russische Revolution und das Schicksal der russischen Juden, Berlin 2014, S. 629-725.

Mental’nye obraza zla. Nemeckaja i sovetskaja imaginacija vraga vo vremja Vtoroj mirovoj vojny (Gedächtnisbilder des Bösen. Deutsche und sowjetische Feind-Imaginationen während des Zweiten Weltkrieges), in: Jurij Kostjašov / Ol’ga Kurilo (Hg.): Meždu Oderom i Nemanom: Problemy istoričeskoj pamjati (Zwischen Oder und Neman. Probleme des Historischen Gedächtnisses), Kaliningrad 2012, S. 90-100.

Opfer, Helden und Täter – Denkmale in Frankfurt an der Oder, in: Olga Kurilo / Gerd-Ulrich Herrmann (Hg.): Täter, Opfer, Helden. Der Zweite Weltkrieg in der weißrussischen und deutschen Erinnerung, Berlin 2008, S. 67-87.

Prestupniki, žertvy, geroi i vremja nacizma. Pamjatniki vo Frankfurte-na-Odere, in: Vladimir I. Nikitenkov [eigentlich: Ol’ga Kurilo / Gerd-Ul’rich German] (Hg.): Prestupniki, žertvy, geroi: Vtoraja mirovaja vojna v belorusskoj i nemeckoj pamjati, Brest 2008, S. 48-62.

Gemeinsam mit H. D. Kittsteiner: Der braune Beobachter. Die Jahre 1933-1945 im Spiegel der „Frankfurter Oderzeitung“, in: Ulrich Knefelkamp / Siegfried Griesa (Hg.), Frankfurt an der Oder 1253–2003, Berlin 2003, S. 209-247.

Gemeinsam mit Claudia Gebhard und Monika Kilian: Spaziergang durch die Innenstadt, in: Monika Kilian / Ulrich Knefelkamp (Hg.): Frankfurt Oder Słubice. Sieben Spaziergänge durch die Stadtgeschichte, Berlin 2003, S. 16-

Publikationsliste