Banner Viadrina

Prof. Melanie Sehgal | Akademische Laufbahn und Ausbildung

AKADEMISCHE LAUFBAHN
Aktuelle Position (In Elternzeit)                                                     Juniorprofessorin für Literaturwissenschaft, Wissens- und Mediengeschichte, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Oktober 2016 – März 2017 Vertretung der W2 Professur für Wissenschaftsphilosophie (Prof. Dr. Christine Blättler) am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts Universität Kiel
März 2016 Berufung auf zwei weitere Jahre als Juniorprofessorin für Literaturwissenschaft, Wissens- und Mediengeschichte, Europa-Universität Frankfurt (Oder)
Januar 2016 Positive Evaluation als Juniorprofessorin
Seit 1.4.2012 Juniorprofessorin für Literaturwissenschaft, Wissens- und Mediengeschichte, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
März 2012 Promotion: „Eine situierte Metaphysik. Empirismus und Spekulation bei William James und Alfred North Whitehead“, Philosophisches Institut der TU Darmstadt (Gutachter: Prof. Dr. Petra Gehring, Prof. Dr. Michael Hampe, Prof. Dr. Anselm Haverkamp. Note: Summa cum laude)
Seit Oktober 2009
Stipendiatin des DFG Graduiertenkollegs „Lebensformen + Lebenswissen“
April 2007 – September 2009 Assoziierte des DFG Graduiertenkollegs „Lebensformen + Lebenswissen“, Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und Universität Potsdam
Februar 2007 – September 2009           
Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst
Seit Mai 2006 Promovendin bei Prof. Dr. Petra Gehring (Institut für Philosophie, TU Darmstadt)
Januar 2006 – März 2006 Stipendium des Centre Marc Bloch, Berlin
STUDIUM
Oktober 2000 – Februar 2005                                                    

Freie Universität Berlin / Humboldt Universität zu Berlin
Magistra Artium (M.A.) in Philosophie und Kulturwissenschaft.Thema der Magisterarbeit: „Der Begriff des Virtuellen bei Henri Bergson und seine zeittheoretischen und metaphysischen Implikationen“ (Betreuer: Prof. Dr. Sybille Krämer, Prof. Dr. Hans-Jörg Rheinberger)

Oktober 2004 – Juni 2005

Université Libre de Bruxelles, Belgien
Cours de DEA Philosophie des Sciences et des Techniques bei Prof. Dr. Isabelle Stengers,
Teilnahme an den Aktivität der Groupe d’Etudes Constructivistes (GECo)

Oktober 1999 – Juli 2000

Freie Universität Berlin, Otto Suhr Institut
Zwischenprüfung in Politikwissenschaft

April 1998 – September 1999

Universität Leipzig
Grundstudium der Philosophie, Politikwissenschaft und Italianistik