Banner Viadrina

Masterclass

Anrechnung
Bei den Masterclasses handelt es sich um ein Lehrformat, das die Forschungsorientierung des Masterstudiengangs unterstreicht. 3 ECTS können für die Vorbereitung einer Masterclass (Vorbereitungssitzungen + Selbststudium) und ein Essay, bzw. ein Referat erworben werden, 9 ECTS für die Vorbereitung von zwei Masterclasses (Vorbereitungssitzungen + Selbststudium) sowie einer Hausarbeit und einem Referat, bzw. einem Essay.

16.06.2016
Experimental Speculations/Speculative Experimentations#9 mit Tomás Saraceno »Collectivities, Networks, Swarms. From Macro- to Microcosms«
17.09.2015
Experimental Speculations/Speculative Experimentations # 8 mit Roman Brinzanik: "Werden wir ewig leben? Technowissenschaftliche Spekulationen über den menschlichen Körper"
12.02. und 13.02.2015
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #7 mit David Lapoujade (F): “William and Henry James: Traversing Literature, Philosophy and Science"
19.06. und 20.06.2014
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #6 mit Vicki Kirby (AUS): „Natural Convers(at)ions: Or, what if Culture was really Nature all along?“
18.05. und 19.05.2014
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #5 mit Isabelle Stengers (F): „Narrative Speculations“
30.01. und 31.01.2013
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #4 mit Michael Hampe (D): „'Das Ende der Natur?'- Allgemeinbegriffe und Erfahrungen zwischen Philosophie und Literatur“
12.12. und 13.12.2013
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #3 mit Anne Sauvagnargues (F): „Literatur als Experiment: Gilles Deleuze und die Literatur“
26.05. und 27.05.2013
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #2 mit Steve Shaviro (USA): „Science Fiction and Speculative Philosophy“
17.01. und 18.1.2013
Experimental Speculations / Speculative Experimentations #1 mit Xavier Le Roy (Choreograph, F/D): „Product of Circumstances“