Banner Viadrina

Veröffentlichungen

Monographien (Auswahl):

Gernot Wolfram: Die Kunst für sich selbst zu sprechen. Bonn 2018/2019.

Gernot Wolfram: The Art of Speaking for Yourself. Bonn 2018/19.

Gernot Wolfram: Kulturmanagement und Europäische Kulturarbeit. Bielefeld 2012.

Gernot Wolfram: Der leuchtende Augenblick. Über Menschen und Orte des Lesens. Berlin 2013.

Gernot Wolfram: Paul Celan – Der Dichter des Anderen. Berlin 2009.

Aufsätze (Auswahl):

Gernot Wolfram: Dritte Orte, andere Menschen? Neue Fragen an die Gestaltung von Kulturbetrieben. Netzwerk Kulturverbund KIWit (Haus der Kulturen der Welt, Stiftung Genshagen, Bundesakademie Wolfenbüttel, Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen, Netzwerk Junge Ohren.) Hier abrufbar:  https://www.kultur-oeffnet-welten.de/positionen/position_10816.html. Berlin, 2019.

Gernot Wolfram: Digitale Ebenen der Transkultur und neue Formen des Widerstands. In: Ursula Bitzegeio et.al. (Hg.) (2919):  Digitale Industrie, Algorithmische Arbeit, Kulturelle Transformation. Bonn (im Erscheinen), 2019.

Gernot Wolfram: "White Spaces of the Mind". Transkulturelle Handlungsüberlegungen im Kulturmanagement. In: Hubertus Busche; Thomas Heinze; Frank, Hillebrandt, Franka Schäfer (Hrsg.): Kultur. Interdisziplinäre Zugänge. Berlin, 2018.

Gernot Wolfram: Polyphoner Widerstand. Lernen von den Künsten. In: Ayad Al-Ani: Widerstand in Organisationen. Organisationen im Widerstand. Virtuelle Plattformen, Edupunks und der nachfolgende Staat. 2. Aufl., Berlin, 2017.

Gernot Wolfram;  Patrick S. Föhl; Marc Gegenfurtner; Naeema Butt; Yaroslaw Minkin: Kultur und Konflikte. Die Rolle der Kulturarbeit bei nationalen und internationalen Konflikten. In: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft (Hg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2017, Bielefeld 2017

Gernot Wolfram: Teachers for Life. Empowering Refugees to teach and share knowledge. Berlin, 2017.

Patrick S. Föhl;  Gernot Wolfram; Robert Peper: Cultural Managers as ‘Masters of Interspaces’ in Transformation Processes – a Network Theory Perspective. In: Journal of Cultural Management. Arts, Economics, Policy, Vol. 2 2016/1, S. 17–49.

Patrick S. Föhl; Gernot Wolfram: Partizipative Kulturentwicklungsplanung als Wegbereiter für neue Formen der kulturellen Teilhabe und des Community Building. In: Birgit Mandel (Hg.): Teilhabeorientierte Kulturvermittlung. Diskurse und Konzepte für eine Neuausrichtung des öffentlich geförderten Kulturlebens, Bielefeld 2016.

Projekte:

Verborgene Kulturpfade Europas. Publikationsprojekt 2019 - 2020. Leitung: Prof. Dr. Gernot Wolfram

Untersuchung zum semantischen Paradigmenwechsel innerhalb der EU-Kulturpolitik zum „Inklusiven Theater“ (mit Patrick Föhl und Jana Prigge). 2019 – 2020.

Kulturvernetzungsplanung für die Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Gera 2019 – 2020. Leitung: Dr. Patrick S. Föhl; Mitarbeit: Prof. Dr. Gernot Wolfram

Case Study zum Projekt: "Cultural Participation of Refugees. Teachers for Life. Empowering refugees to teach and share knowledge. In Kooperation mit dem Netzwerk The Moving Network. 2016 - 2017. Leitung: Prof. Dr. Gernot Wolfram, Mafalda Sandrini M.A.

Aktuelle Vorträge:

Prof. Dr. Gernot Wolfram: "Erinnerungskulturen in Deutschland". Key Note im Deutschen Bundestag (Paul Löbe Haus) im Rahmen des Programmes "Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestages" am 27.3.2019.

Tagungen:

Kultur in der Stadt. Anspruch, Realität und Perspektiven. 21. - 22. Februar 2019, Wiesbaden. Deutsches Institut für Urbanistik. Lecture Prof. Dr. Gernot Wolfram: Demografische und gesellschaftliche Veränderungen - neue Herausforderungen im Zusammenspiel von Kulturpolitik und Kulturmanagement in der Stadt.

Generation(en) Wechsel . Veränderte Ansprüche neuer Generationen und die Rolle der Kulturpolitik in institutionellen Veränderungsprozessen. 64. Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium 15. - 17. Februar 2019, Loccum. In Zusammenarbeit mit der Kulturpolitischen Gesellschaft, Universität Hildesheim, Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Lecture Prof. Dr. Gernot Wolfram: Kultureinrichtungen als Zwischen-Räume und Dritte Orte.

Tagung Digitale Industrie, Algorithmische Arbeit, Kulturelle Transformation. Universität Kassel, Universität Bonn und Friedrich Ebert Stiftung. 4. - 6. Oktober 2018, Bonn. Lecture Prof. Dr. Gernot Wolfram: Digitale Ebenen der Transkultur und neue Formen des Widerstands.

10. Festival Politik im freien Theater. 01. - 11. November 2018 in den Kammerspielen München. In Kooperation mit dem Goethe Institut. Lecture Prof. Dr. Gernot Wolfram: Vom kulturellen Reichtum hybrider Identitäten.

Tagung Transkultur! Wer spricht? Wer hört zu? Wer verbindet? Erkundungen in einem sich wandelnden Forschungs- und Praxisfeld. 12/13. Oktober 2017. FernUniversität Hagen, Regionalzentrum Berlin. Akademische Leitung: Prof. Dr. Gernot Wolfram und Prof. Dr. Thomas Heinze

Tagung "Open Doors - Integration and the Impact of Refugee Populations"  des Goethe Zentrums Kampala (Uganda). 29. November - 19. Dezember 2017. Guest Lecture Prof. Dr. Gernot Wolfram an der Makerere University Kampala: Cultural participation of refugees. The methods of The Moving Network. (29. November 2017)

Logo_facebook_43x43pix ©Giraffe Werbeagentur GmbH / Blissmedialogo_instagram_43x43 ©https://en.instagram-brand.com