Banner Viadrina

Frau Joanna Bronowicka

bronowicka-190px ©Michal Radwanski

Joanna Bronowicka


Europa-Universität Viadrina
Direktorin

Logenstraße 11
15230 Frankfurt (Oder)
🏠 LH K 033
✉ bronowicka@europa-uni.de

Web: www.cihr.eu
<< Zurück zur Übersicht: Centre for Internet and Human Rights

Lebenslauf / Vita:

Seit März
2017
Beraterin des Präsidenten der Europa-Universität Viadrina zur International Faculty, insbesondere Digitalisierungs-/ Digitalitätsfragen
Seit Januar
2017
Direktorin der Forschungsstelle Internet und Menschenrechte (Centre for Internet and Human Rights), Europa-Universität Viadrina
2015-2017 Geschäftsführende Direktorin der Forschungsstelle Internet und Menschenrechte (Centre for Internet and Human Rights), Europa-Universität Viadrina
2012 – 2014 Senior Referentin für Digitalpolitik beim polnischen Ministerium für Verwaltung und Digitalisierung
2011 – 2012 Korrespondentin bei Thomson Reuters (Warschau)
Juli – Dezember 2011 Liaison Officer für Großbritannien beim polnischen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten
2010 –2011 Projektleiterin an der Stiftung „Fundacja Rozwoju Oprócz Granic“ (Nichtregierungsorganisation für Migrationspolitik, Warschau)
2011 – 2013 Masterstudium, Sociology, Public Policy and Administration, Collegium Civitas (Warschau)
2009 – 2010 Masterstudium, Philosophie der Gegenwart, Universität Paris 1: Panthéon-Sorbonne
2005 – 2009 Bachelorstudium, Sozialwissenschaften, Harvard College
2007 – 2008 Internationales Austauschprogramm, Politikwissenschaften, Sciences Po (Paris)
2003 – 2005 International Baccalaureate, United World College (USA)