Banner Viadrina

Methoden (politik-)wissenschaftlichen Arbeitens

6 ECTS

BA Kulturwissenschaften Seminar: Sozialwissenschaften-Einführung

11.10.2017 12:30-14:00 Uhr, GD 311 | ab 25.10.2017 14tägig 11:00 - 14:00 Uhr, AM K12

In dieser Einführung soll anhand theoretischer Grundlagen und praktischer Übungen ein Grundverständnis für (politik-) wissenschaftliches Arbeiten vermittelt werden. Wir werden im Verlauf des Semesters alle wesentlichen Schritte nachvollziehen, die für die Konzeption und Fertigstellung einer wissenschaftlichen Arbeit erforderlich sind - von der Literaturauswahl bis zum Schreibprozess. Darüber hinaus werden zentrale Methoden der empirischen und theoretischen Forschung und ihre Anwendungsbereiche vorgestellt und anhand von Beispielen veranschaulicht. Ziel des Seminars ist es, den Studierenden die nötigen Werkzeuge für (politik-)wissenschaftliches Arbeiten an die Hand zu geben und sie zu befähigen, eine eigene Forschungsfrage zu entwickeln und diese strukturiert zu bearbeiten. Im Seminar wird durch Schreibübungen, Konferenzen, peer-Feedback, gezielte Kleingruppenarbeit etc. eine Vielzahl von Gelegenheiten geschaffen, eigene Erfahrungen zu machen und grundlegende Techniken auszuprobieren. Für die Teilnahme am Seminar ist daher die Bereitschaft zur aktiven Zusammenarbeit und zur kontinuierlichen Teilnahme wesentlich. Bei Fragen zum Seminar und zur Anmeldung wenden sie sich bitte an u.hoeppner@googlemail.com

Teilnahmevoraussetzungen: aktive Mitarbeit, regelmäßige Teilnahme


Hinweise zur Veranstaltung: Anmeldung bis 8. Oktober 2017 an u.hoeppner@googlemail.com


Leistungsnachweis: Teilnahme an Seminarübungen und schriftliches Forschungsproposal