Banner Viadrina

Pensées Françaises Contemporaines

Veranstaltungen

​​Oderbrücke-CP2 ©Heiko Wesely

2020

16.01.2020, 16.00 Uhr-18.00 Uhr

"Des lieux de mémoire de la France à la question des mémoires européennes: enjeux, thèmes, mèthodes." Gastvortrag

mit: Prof. Dr. Thomas Serrier (Professor an der Universität Lille).

47. Gastvortrag im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe «Rendez-vous sur l’Oder». Der Vortrag findet auf Französisch statt. Eine Veranstaltung des Programms „Pensées françaises contemporaines“ mit dem Sprachenzentrum der Viadrina. Flyer

Ort: LH 101/102, Logenstr. 11, Logenhaus.

2019

19.11.2019, 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
„Der Beschuss der Kathedrale von Reims im I. Weltkrieg und seine Folgen für das dt.-frz. Verhältnis“

Gastvortrag
mit: Prof. Dr. Thomas Gaehtgens (Gründer des Deutschen Forums für Kunstgeschichte in Paris), Prof. Dr. Annette Werberger (Viadrina, Grußworte)
46. Gastvortrag im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe «Rendez-vous sur l’Oder». Der Vortrag zeigt die Bedeutung der Debatten nach den Bombenangriffen der Reichswehr im September 1914. Eine Veranstaltung des Programms „Pensées françaises contemporaines“ mit dem Sprachenzentrum der Viadrina.
Ort: Hauptgebäude, Große Scharrnstraße 59, Senatssaal, Raum 10. Flyer.

Hier ein Bericht der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

13.06-14.06.2019
Kolloquium "Gründe und Visualität / Fonds et visualité" im Centre Marc Bloch (Berlin) am 13. Juni und in der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt an der Oder) am 14 Juni. Hier das Programm.

11.-18.06.2019
Studienreise von Prof. Dr. Etienne Jollet (Paris 1), mit Doktoranden der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Museumsbesichtigungen in Berlin und Potsdam, Aufenthalt an der Europa-Universität Viadrina und am Centre Marc Bloch.

April-Juli 2019
Etwa 3-5 kleine Veranstaltungen im Rahmen der Reihe "Rendez-vous sur l'Oder", von Prof. Dr. Etienne Jollet (Paris 1) und Dr. Andreas Bahr (EUV, Sprachenzentrum) organisiert. Thematik "Sichtbarkeit-Unsichtbarkeit".
11.06.2019: Pérégrinations. Paysages entre nature et histoire. Öffentlicher Vortrag von Dr. Pierre Wat in der Europa-Universität Viadrina zwischen 14 und 16 Uhr im GD102. Flyer.
06.06.2019: "Mama, was ist eigentlich Natur?" Ästhetiken simulierter Natur in der zeitgenössischen Kunst. Öffentlicher Vortrag von Dr. Ursula Ströbele in der Europa-Universität Viadrina zwischen 16 und 18 Uhr im Hautpgebäude, Senatsaal (HG 109). Flyer.
13.05.2019: Linke Geschichtsideologie oder restaurative Erinnerungskultur? Die Agency der sozialistischen Denkmäler in der Bundesrepublik Deutschland, 1989-2019
Öffentlicher Vortrag von Dr. Martin Schieder in der Europa-Universität Viadrina zwischen 16 und 18 Uhr im Hautpgebäude, Senatsaal (HG 109). Fotos und Flyer.

28.06.2019
Textdiskussion von Prof. Dr. Etienne Jollet (Paris 1) und Dr. Elsa Tulmets (EUV) zum Begriff "Kritik" bei Luc Boltanski, IFES Kolloquium.

08.05.2019
Vortrag von Prof. Dr. Etienne Jollet (Paris 1) zum Thema "Grund", Forschungsachse 4, Centre Marc Bloch, Berlin.

16.04.2019
Das verschwundene Land. Auf den materiellen Spuren der DDR.
Lesung und Autorengespräch mit dem französischen Historiker Dr. Nicolas Offenstadt (Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne) in der Stadtbibliothek von Frankfurt (Oder).​
Hier ein Bericht der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

21.03.2019
Konferenz zum Thema "The European Digital Society", organisiert von Prof. Dr. Jürgen Neyer (EUV) an der EUV, in Zusammenarbeit mit der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne / Centre Marc Bloch Berlin und der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznan.

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungsberichte