Banner Viadrina

Masterstudiengang

Auf den ersten Blick

franklin

"Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen". Benjamin Franklin

  • Unser Studienangebot stellt eine flexible, berufsbegleitende Weiterbildung von „young professionals“ aus allen Bereichen der Denkmalpflege dar. Es richtet sich vor allem an Absolventen des Vollstudiums (M.A., Dipl.-Ing., etc.) aber auch an die Bachelors, die über mindestens ein Jahr Berufspraxis in der Denkmalpflege oder in einem verwandten Bereich verfügen („Studium mit Auflage“).

  • Präsenzpflichtig sind die sieben zweiwöchigen „Präsenzphasen“. Darüber hinaus ist noch ein Praktikum (Denkmalschutz, Museen, Kulturvermittlung) abzuleisten. Siehe  Studienverlaufsgraphik .

  • Zu den obligatorischen Leistungen gehören neben den Klausurarbeiten im Kulturgüterrecht und im Projektmanagement sowie zusätzlicher Referatsleistungen das Studienprojekt (Gruppenbearbeitung) und die Masterarbeit (individuelle Bearbeitung).

  • Unser Masterstudiengang ist angesiedelt am Collegium Polonicum  (s. Bildgalerie), einer internationalen Einrichtung, die der Vermittlung und dem Wissenstransfer zwischen dem West- und Ostteil der Europäischen Union verpflichtet ist.

  • Zu den alltäglichen, praktischen Vorteilen unseres Standortes gehören Lebenshaltungskosten. Die Unterkunft in modernen, gut ausgestatteten Studentenwohnheimen auf dem Campus Slubice  (s. Bildgalerie) kostet z.B. pro Nacht/Person nur ca.8 Euro. Schauen Sie einfach bei uns vorbei!

 



Weiterführende Texte:
Weiterbildung