Banner Viadrina

Sprache - Medien - Gesellschaft

Wahlmodul Transdisciplinary Gender Studies

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Bozena Choluj

Im Mittelpunkt dieses Moduls steht die Vermittlung theoretischer und methodischer Konzepte zur Analyse von Geschlechterverhältnissen in individueller, struktureller und symbolischer Hinsicht. Vermittelt wird ein Überblick über Grund lagen, Problemfelder und Fragestellungen in der Frauen- und Geschlechterforschung.


Die MICS-Module 3 und 4 sind Wahlpflichtmodule. Studierende belegen zwei der folgenden vier Module und erwerben darin jeweils 18 ECTS-Punkte:

WM Migration - Ethnicity - Ethnocentrism

WM Culture and History of Central and Eastern Europe

WM Transdisciplinary Gender Studies

WM Intercultural Management