Banner Viadrina

Sprache – Medien – Gesellschaft

Bewerbung

Um für den Doppel-Master MuDiM in Frage zu kommen, müssen BewerberInnen folgende Bedingungen erfüllen:

  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss an einer deutschen oder ausländischen Hochschule im Umfang von 180 ECTS-Credits bzw. sechs Semestern, in dem Studien- und Prüfungsleistungen im Gesamtumfang von mindestens 30 ECTS-Credits in Fächern, mit einschlägigem sprachwissenschaftlichen Schwerpunkt (z.B. Sprachvergleich, Linguistik, Spracherwerb) oder kommunikations- oder medienwissenschaftlichen Fächern, die einen geistes- oder kulturwissenschaftlichen Bezug aufweisen, erbracht wurden;
  • ausreichende Kenntnisse in Englisch und Französisch auf dem Niveau von UNIcert I bzw. B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) in einer der beiden Sprachen sowie auf dem Niveau von UNIcert II bzw. B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) in der anderen Sprache.
  • ggf. DSH-Prüfung oder Äquivalent oder Abschluss eines deutschsprachigen Studiums

Die BewerberInnen werden aufgrund ihrer Abschlussnote des Erststudiums (in der Regel Bachelor), ihrer Sprachkenntnisse (Deutsch, Französisch und Englisch) und ihres Motivationsschreibens ausgewählt.

Für den Studiengang "Multimodalität - Diskurs - Medien" stehen in jedem Jahr etwa 20 Studienplätze zur Verfügung, 10-15 davon an der Viadrina. Der Doppel-Master kann nur zum Wintersemester begonnen werden.

Die Bewerbung auf einen Studienplatz ist vom 01.06. bis zum 15.07. eines jeden Jahres möglich. Bitte bewerben Sie sich über das reguläre Online-Bewerbungsverfahren der Viadrina.

Zulassungen mit weiteren Hinweisen zur Einschreibung werden ausschließlich online bereitgestellt, über die Statusänderung werden Sie per E-Mail informiert. Ablehnungen verschicken wir nach dem Abschluss des Zulassungsverfahrens postalisch. Zum Wintersemester können Sie Mitte August mit einem Bescheid rechnen.

Wir benötigen für eine vollständige Bewerbung folgende Unterlagen:

  • eine Kopie des Zeugnisses Ihres ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses (i.d.R. Bachelor) inkl. Transcript;
  • einen Lebenslauf;
  • ein Motivationsschreiben (1-2 Seiten. Geben Sie im Motivationsschreiben an, welche Erfahrungen Sie durch Studien-, Arbeits- oder Praktikumsaufenthalte in französischsprachigen Ländern gemacht haben bzw. warum Sie sich für den MuDiM entscheiden);
  • den Nachweis der DSH-Prüfung für diejenigen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist;
  • einen Sprachnachweis (Englisch und Französisch)

Alle einzureichenden Unterlagen, die nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt sind, müssen zusätzlich als beeidigte Übersetzung in Deutsch oder Englisch eingereicht werden.