Banner Viadrina

Auszeichnungen

Folgende Masterarbeiten unter der Betreuung von Prof. Dr. Werner Benecke wurden mit einem Förderpreis des Botschafters der Republik Polen in Deutschland ausgezeichnet. 

 

Preis in der Kategorie Masterarbeit

2015

Lisa Höhenleitner:

Das "Oppenheim-Haus" in Breslau. Ein Bürgerhaus erzählt die jüdische, deutsche und polnische Geschichte seiner Stadt.

Aleksandra Luczak:

Signum Temporis? Der Bahnhof Warszawa Centralna als Produkt der Gierek-Dekade in Polen.

2011

Markus Nesselrodt:

Wiederaufbau einer Existenz? Die Darstellung der jüdischen Minderheit im niederschlesischen Dzierzoniów in den Akten des Urzad Bezpieczénstwa von 1949.

Sonderpreis der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

2011

Kinga Kuligowska:

Die Studentenproteste von 1968 im polnischen und deutschen Museum.