Banner Viadrina

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Summerschool history takes place: Warsaw 2009
Bericht

 

Stipendienprogramm SABINUS

Das Stipendienprogramm SABINUS, gefördert von der Marga und Kurt Möllgaard Stiftung im Verband Deutscher Stiftungen, wurde von 2004 bis in Kooperation mit der Staatlichen Immanuel-Kant-Universität Kaliningrad realisiert.Der Name für das Stipendienprogramm wurde nicht ohne Grund gewählt. Georg Sabinus, wie Georg Schuler (1508 bis 1560) sich nannte, Dichter und Gelehrter, war Professor der Poesie und Beredsamkeit an der Viadrina in Frankfurt (Oder) und Gründungsrektor der Albertina (Universität zu Königsberg). Ein gutes Vorbild für Lehrende und Studierende beider Universitäten.Bis Ende des Wintersemesters 2010/2011 haben 23 Studierende, bzw. Promovierende der Immanuel-Kant-Universität ein Auslands- und Forschungssemester an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und Słubice absolviert.Die Stipendiaten besuchen relevante Lehrveranstaltungen und widmen sich der Quellenforschung an den  Bibliotheken der EUV und des Collegium Polonicums, sie nutzen auch die Möglichkeiten der Berliner  Bibliotheken und Archive. Der größte Mehrwert ihres Aufenthaltes an der Viadrina liegt unbestritten im Zugang zu Quellen und zu aktueller Forschungsliteratur – auch in  russischer Sprache. Die einzelnen Schwerpunkte der Forschung bewegen sich im Bereich der neueren Geschichte, Kultur und russisch-deutschen Beziehungen.Neben der inhaltlichen Forschung schätzen die Stipendiaten auch sehr die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse des Deutschen zu vertiefen.