Banner Viadrina

Einführung in die Religionswissenschaft

Dr. Jutta Wimmler

KUL-11901
6 ECTS
Seminar: Kulturwissenschaften: Einführung
Fr, 11:15 - 12:45 Uhr Ort: GD 206, Veranstaltungsbeginn: 18.10.2019

Was ist Religion – und warum gibt es dafür sogar eine eigene Wissenschaft? Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen religionswissenschaftlichen Arbeitens und Denkens, die für die Auseinandersetzung mit Religionen in Vergangenheit und Gegenwart nicht fehlen dürfen. Dabei schöpfen wir aus dem interdisziplinären Reichtum dieser Disziplin und finden heraus, wie Soziologie, Anthropologie, Geschichtswissenschaft, Theologie, Psychologie und andere Fächer zum besseren Verständnis von Religion als gesellschaftlichem Phänomen beigetragen haben. Wir lesen Klassiker wie E.B. Tyler, Mircea Eliade, Émile Durkheim oder Mary Douglas; blicken kritisch auf neuere Forschungen zu Mythos, Ritual und Gender; und suchen gemeinsam nach Anwendungsbereichen des Gelernten innerhalb der Kulturwissenschaft. Ziel ist die Heranführung an die Perspektiven und Arbeitsweisen dieser Disziplin – und damit an zentrale Themen und Inhalte der Kulturwissenschaft.

Literatur: Klaus Hock: Einführung in die Religionswissenschaft. Darmstadt 2002.

Teilnahmevoraussetzungen: Gute Englischkenntnisse (englischsprachige Pflichtlektüre)

Leistungsnachweise: Schriftliche Arbeiten

Sprache: Deutsch