Banner Viadrina

Kulturgeschichtliches Kolloquium

Prof. Dr. Klaus Weber / Prof. Dr. Andreas Bähr

KUL-11935
Kulturgeschichtliches Kolloquium
3/6/9 ECTS
Kolloquium: MEK: Forschungsmodul
Di, 18:15 - 19:45 Uhr Ort: AM 202, Veranstaltungsbeginn: 15.10.2019

Das Forschungskolloquium dient der Diskussion neuer konzeptioneller Ansätze zur Europäischen Kulturgeschichte. Es werden in Arbeit befindliche Frankfurter Abschlussarbeiten – Dissertationen oder Masterarbeiten – vorgestellt, aber auch auswärtige Referentinnen und Referenten eingeladen. Vor allem die Studierenden des MA „Europäische Kulturgeschichte“ sind herzlich zur Teilnahme eingeladen, um verschiedene Theorien und Methoden der Kulturgeschichte anhand einer breiten Auswahl von Themenstellungen zu diskutieren.

Sprache: Deutsch

Leistungsnachweis: Hausarbeit

Das ausführliche Programm wird Anfang Oktober hier zum Download bereitgestellt.