Banner Viadrina

Einführung in die Literaturwissenschaft

PD Dr. Sylwia Werner
Einführung in die Literaturwissenschaft
KUL-13530 Vorlesung (Präsenzveranstaltung)

 Literaturwissenschaft: Einführung

Veranstaltungsbeginn: 17.04.2023 Mo, 11:15 - 12:45 Uhr Ort: GD 04

Die Vorlesung führt in die Gegenstände, Fragestellungen, Terminologie, Arbeitsfelder und Methoden der Literaturwissenschaft
ein und vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lyrik-, Dramen- und Erzähltextanalyse. Ziel der Vorlesung ist es, die elementaren Instrumente für die philologische Analyse, Diskussion und Interpretation literarischer Texte vorzustellen und theoretische wie praktische Grundlagen für das weitere Studium zu legen. Im Begleitseminar wird dieses Wissen durch die gemeinsame Analyse exemplarischer literarischer Texte eingeübt und vertieft.

 

Literatur: Benedikt Jeßing, Ralph Köhnen: Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Stuttgart 2003; Jonathan Culler: Literaturtheorie. Eine kurze Einführung, Stuttgart 2002.

Hinweise zur Veranstaltung: Weitere Informationen zur Veranstaltung sind bei Moodle zu finden.

6 ECTS

Leistungsnachweise: Der Leistungsnachweis kann in Form einer Klausur erworben werden.

Sprache: Deutsch

 


 

 PD Dr. Sylwia Werner

Einführung in die Literaturwissenschaft
Begleitseminar zur Vorlesung „Einführung in die Literaturwissenschaft“
KUL-13531 Seminar (Präsenzveranstaltung)

 Literaturwissenschaft: Einführung

Veranstaltungsbeginn: 18.04.2023 Di, 11:15 - 12:45 Uhr Ort: GD 04

Das Seminar begleitet die Vorlesung zur "Einführung in die Literaturwissenschaft". Es dient der Vertiefung und Klärung der wichtigsten Techniken und Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens. Darüber hinaus soll die Anwendung der in der Vorlesung vorgeführten methodischen Verfahren und theoretischen Konzepte anhand von ausgewählten literarischen Textbeispielen erprobt werden. Ziel des Seminars ist die Aneignung der für die literarische Textanalyse und -interpretation unverzichtbaren Grundbegriffe und Methoden der Literaturwissenschaft.

Literatur: Jochen Vogt: Wie analysiere ich eine Erzählung, Stuttgart 2011; Matias Martinez, Michael Scheffel: Einführung in die Erzähltheorie, München 2020; Dieter Burdorf: Einführung in die Gedichtanalyse, Stuttgart 1997; Bernhard Asmuth: Einführung in die Dramenanalyse, Stuttgart 2016.

Hinweise zur Veranstaltung: Vorausgesetzt wird eine regelmäßige Teilnahme am Seminar. Sie umfasst eine kontinuierliche Vorbereitung der Seminarsitzungen, vor allem durch die intensive Lektüre der Texte und die Diskussion. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind bei Moodle zu finden.

 

BA Kuwi: 6 ECTS / BA IKG: 3/6 ECTS

Leistungsnachweise: Der Leistungsnachweis kann in Form einer Hausarbeit oder Klausur erworben werden.

Sprache: Deutsch