Banner Viadrina

Ethnicity in Motion

Transkulturalisierungsprozesse unter europäischen Einwandererminderheiten in Brasilien

Gefördert von: Logo_DAAD_Capes ©DAAD, Capes
Laufzeit
01/2015 – 12/2017 (12/2018)
Kooperationspartner
Universidade Federal Fluminense (UFF, Niterói/RJ, Brasilien)
Ziel des Projekts ist die Erforschung von Transkulturalisierungsprozessen unter europäischen Einwandererminderheiten in Brasilien. Die Inklusion der Minderheiten wird in dem Forschungsvorhaben auf neue Weise betrachtet, indem Transkulturalisierungsprozesse im Zentrum stehen, in denen das herkunftsbezogene ethnische „Erbe“ und die nationale Zugehörigkeit innerhalb der hybriden Konstruktion „transnationaler“ Räume verortet werden. Exemplarisch wird die Studie an Brasilianerinnen und Brasilianern deutscher und italienischer Herkunft durchgeführt.

Ausgangspunkt der Untersuchungen sind Orte, in denen Minderheitensprachen im Rahmen von Schulprojekten als Schulfach oder als Unterrichtssprache in den Schulalltag integriert wurden. In diesem Umfeld werden die Identitätskonstruktionen und diesbezüglichen Einstellungen der Befragten durch eine Verbindung von qualitativen und quantitativen Methoden erhoben. [...weiterlesen]
Colóquio_do_Labpec_III ©LABPEC
bruecke ©Heide Fest
Buchmarkt  (4490) ©Heide Fest
Projektleitung
Prof. Dr. Konstanze Jungbluth, Europa-Universität Viadrina / Dr. Peter Rosenberg (Frankfurt/Oder) — Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Prof. Dr. Mônica Maria Guimarães Savedra, Universidade Federal Fluminense (UFF, Niterói/RJ, Brasilien)
Mitarbeitende

Assoziierte ProfessorInnen:

Prof. Dr. Erineu Foerste

Prof. Dr. Thomas Krefeld

Prof. Dr. Dante Lucchesi

Prof. Dr. Federica da Milano

Prof. Dr. Telma Pereira

Postdocs:

Dr. Peter Rosenberg

Dr. Reseda Streb

Dr. Ismael Tressmann

Promovierte:

Dr. Déborah Costa

Dr. Mario Gaio

Dr. Rita Vallentin

Dr. Dagna Zinkhahn-Rhobodes

Promovierende:

Robson Carapeto Conceição

Marina Dupré

Layla Jochmann (geb. Iapechino Souto)

Edineia Koeler

Camila Lira Santos

Katharina Müller

Jan Pöhlmann

Carina Santos Corrêa

Karolina Zaremba

Förderung
Deutschland Brasilien
Logo_Daad ©DAAD Logo_Capes ©CAPES
ca. 160.000 € ca. 130.000 € (in Reais)

KO-Finanzierungen:
Logo_Faperj ©FAPERJ Logo_UFF_PosLing ©UFF posling logo_bim_170 ©B/ORDERS IN MOTION
weitere Informationen