Banner Viadrina

Forschung

Forschungsinteressen

Praxistheorie | poststrukturalistische Soziologie | Leibphänomenologie | Körpersoziologie | Ästhetische Theorie | Kunstsoziologie | Designtheorie | Visual Culture Studies | Material Culture Studies | Museum Studies | Ausstellungstheorie | Modernetheorie | Globalisierung | Transkulturalität

Drittmittelprojekte

2015-2018

Initiatorin und Koordinatorin des Verbundprojekts »Mobile Welten. Zur Migration von Dingen in transkulturellen Gesellschaften«, gefördert vom BMBF in der Förderlinie »Die Sprache der Objekte«.  Beteiligte Institutionen: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder); Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg; Goethe Universität Frankfurt a.M. Projektbeschreibungoffizielle Website: mobile-welten.org

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Die Migration der Form. Globale Moderne und materielle Kultur (Habilitationsprojekt)
  • Das Display als kulturelle Form
  • Phänomenologie und Praxistheorie

Forschungs- und Arbeitssaufenthalte im Ausland

03/2019 Kambodscha (»Traveling Seminar« des Forums Transregionale Studien)
06/2017 Lissabon (Dozentur im Maumaus Art Academy)
10/2016 Tokyo und Kyoto (Recherche zu »Sugar Worlds« und »Omoshirogara« in Kooperation mit Prof. Martin Dusinberre und Prof. Hans B. Thomsen, beide Universität Zürich)
06/2016 Hong Kong (internationales Seminar bei Para Site, Center for Contemporary Art; Kooperation mit Royce Ng und Daisy Bisenieks)
11/2015 New York und Salem, MA (Recherche im MET und dem Peabody Essex Museum, Salem)
10/2015 Lissabon (Recherche im Museu Nacional de Arte Antiga und Museu do Oriente, Kooperation mit Jürgen Bock, Direktor des Maumaus Art Academy)
05/2014 São Paulo und Salvador da Bahia (Recherche zu Lina Bo Bardi, Kooperation mit Marcelo Rezende, Direktor des Museu de Arte Moderna da Bahia)
10/2013 São Paulo (Recherche zu Lina Bo Bardi, Kooperation mit Prof. Silvana Rubino, Universidade Estadual de Campinas und dem Instituto Lina Bo e P.M. Bardi)