Banner Viadrina

Publikationen

Monographien
2017 Zur Aktualität von Maurice Merleau-Ponty, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (in Vorbereitung).
2014 Die Praxis des Sehens. Über das Zusammenspiel von Körpern, Artefakten und visueller Ordnung, Bielefeld: transcript. 
Herausgeberschaften
2015 b Reckwitz, Andreas/ Prinz, Sophia/ Schäfer, Hilmar (Hg.): Ästhetik und Gesellschaft. Grundlagentexte aus Soziologie und Kulturwissenschaft, Berlin: Suhrkamp.
2015 a Göbel, Hanna Katharina/ Prinz, Sophia (Hg.): Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript.
2012 Moebius, Stephan/ Prinz, Sophia (Hg.): Das Design der Gesellschaft. Zur Kultursoziologie des Designs, Bielefeld: transcript.
2011 Šuber, Daniel/ Schäfer, Hilmar/ Prinz, Sophia (Hg.): Pierre Bourdieu und die  Kulturwissenschaften. Zur Aktualität eines undisziplinierten Denkens, Konstanz: UVK.
 
Beiträge in wissenschaftlichen Publikationen
2017 c Sozialwissenschaft, in: Hensel, Thomas/ Ruf, Olliver (Hg.): Handbuch Designwissenschaft. Theorie – Praxis – Geschichte, Stuttgart: Metzler (im Erscheinen).
2017 b Das unterschlagene Erbe. Merleau-Pontys Beitrag zur Praxistheorie, in: Thomas Bedorf u.a. (Hg.): Phänomenologie und Praxistheorie – eine Verhältnisbestimmung (Sonderband der Phänomenologischen Forschungen) (im Erscheinen).
2017 a When the present begins, in: von Bismarck, Beatrice/ Munder, Heike/ Schneemann, Peter J. (Hg.): Now-Tomorrow-Flux. An Anthology on the Museum of Contemporary Art, Zürich: JRP|Ringier, S. 51-57.
2016 d Sinne, in: Gugutzer, Robert/ Klein, Gabriele/ Meuser, Michael (Hg.): Handbuch Körpersoziologie, Bd. 1: Grundbegriffe und theoretische Positionen, Wiesbaden: Springer VS, S. 121-126.
2016 c Michel Foucault, in: Steuerwald, Christian (Hg.): Klassiker der Kunstsoziologie. Prominente und wegweisende Ansätze, Wiesbaden: Springer VS, S. 587-616.
2016 b Dispositive und Dinggestalten. Poststrukturalistische und phänomenologische Grundlagen einer Praxistheorie des Sehens, in: Schäfer, Hilmar (Hg.): Praxistheorie. Ein soziologisches Forschungsprogramm, Bielefeld: transcript, S. 181-198.
2016 a Die Ausstellung eines „unverdaulichen Gemenges“. Lina Bo Bardis Volkskunstmuseum in praxistheoretischer Perspektive, in: Busch, Kathrin/ Meltzer, Burkhard/ von Oppeln, Tido (Hg.): Zur Kritik der Wirksamkeit in den Künsten, Berlin: diaphanes, S. 195-223.
2015 i Ein Modernismus ohne Modernisierung. Lina Bo Bardis künstlerische Forschung im Nordosten Brasiliens, in: Göbel, Hanna/ Prinz, Sophia: Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript, S. 79-104.
2015 h A conversation with Peter Osborne, in: Göbel, Hanna/ Prinz, Sophia: Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript, S. 361-369.
2015 g mit Hanna Göbel: Die Sinnlichkeit des Sozialen. Eine Einleitung, in: Göbel, Hanna/ Prinz, Sophia: Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript, S. 9-49.
2015 f Die Entgrenzung künstlerischer Praktiken, Einleitung, in: Göbel, Hanna/ Prinz, Sophia (Hg.): Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript, S. 277-284.
2015 e Die affektive Macht der Dinge, Einleitung, in: Göbel, Hanna; Prinz, Sophia (Hg.): Die Sinnlichkeit des Sozialen. Wahrnehmung und materielle Kultur, Bielefeld: transcript, S. 53-60.
2015 d Kulturelle Ökonomie und neue Formen der Kritik, in: Reckwitz, Andreas/ Prinz, Sophia/ Schäfer, Hilmar (Hg.): Ästhetik und Gesellschaft. Grundlagentexte aus Soziologie und Kulturwissenschaften, Berlin: Suhrkamp, S. 353-369.
2015 c Politisierung und Ästhetik, in: Reckwitz, Andreas/ Prinz, Sophia/ Schäfer, Hilmar (Hg.): Ästhetik und Gesellschaft. Grundlagentexte aus Soziologie und Kulturwissenschaften, Berlin: Suhrkamp, S. 101-114.
2015 b mit Hilmar Schäfer: Zwischen Massenkultur und Individualisierung, in: Reckwitz, Andreas/ Prinz, Sophia/ Schäfer, Hilmar (Hg.): Ästhetik und Gesellschaft. Grundlagentexte aus Soziologie und Kulturwissenschaften, Berlin: Suhrkamp, S. 55-62.
2015 a mit Hilmar Schäfer: Die Öffentlichkeit der Ausstellung. Eine Dispositivanalyse heterogener Relationen des Zeigens, in: Danko, Dagmar/ Moeschler, Olivier/ Schumacher, Florian (Hg.): Kunst und Öffentlichkeit, Wiesbaden: Springer VS, S. 283-302.
2014 Dispositive des Sichtbaren. Was die Dinge zu sehen geben. in: Löw, Martina (Hg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012, Frankfurt a.M.: Campus, S. 1-12 (CD).
2013 Formen des Gebrauchs. Über die alltägliche Ordnung der Dinge, in: Milev, Yana (Hg.): Design Kulturen. Der Erweiterte Designbegriff im Entwurfsfeld der Kulturanthropologie, München: Fink, S. 33-42.
2012 d mit Andreas Reckwitz: Visual Studies, in: Moebius, Stephan (Hg.): Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies, Bielefeld: transcript, S. 176-195.
2012 c Büros zwischen Disziplin und Design: postfordistische Ästhetisierungen der Arbeitswelt, in: Moebius, Stephan/ Prinz, Sophia (Hg.): Das Design der Gesellschaft. Zur Kultursoziologie des Designs, Bielefeld: transcript, S. 245-271.
2012 b mit Stephan Moebius: Zur Kultursoziologie des Designs. Eine Einleitung, in: Moebius, Stephan; Prinz, Sophia (Hg.): Das Design der Gesellschaft. Zur Kultursoziologie des Designs, Bielefeld: transcript, S. 9-25.

Übersetzung:  Society's Design/Designing Society, in: Yana Milev (Hg.): Design Anthropology. Outline  of  an  Expanded  Concept  of  Design  in  the  Field  of  the  Empirical  Cultural  Sciences, Bern (u.a.): Peter Lang (2012).

2012 a mit Ulf Wuggenig: Die charismatische Disposition und Intellektualisierung, in: Munder, Heike/ Wuggenig, Ulf (Hg.): Das Kunstfeld – Eine Studie über Akteure und Institutionen der zeitgenössischen Kunst am Beispiel von Zürich, Wien, Hamburg und Paris, Zürich: JRP|Ringier, S. 194-217.
2011 b mit Hilmar Schäfer und Daniel Suber: Einleitung. Kulturwissenschaftliche Impulse und kritische Re-Lektüren von Pierre Bourdieus Soziologie, in: Suber, Daniel/ Schäfer, Hilmar/ Prinz, Sophia (Hg.): Pierre Bourdieu und die  Kulturwissenschaften. Zur Aktualität eines undisziplinierten Denkens, Konstanz: UVK, S. 11–23.
2011 a mit Mareike Clauss: "A Head for Business and a Body for Sin". Klasse und Geschlecht im Hollywood-Frauenfilm, in: Suber, Daniel/ Schäfer, Hilmar/ Prinz, Sophia (Hg.): Pierre Bourdieu und die Kulturwissenschaften. Zur Aktualität eines undiziplinierten Denkens, Konstanz: UVK,  S. 157-178.
2009 b Stichwort: Geschmack (goût), in: Rehbein, Boike (u.a.) (Hg.): Bourdieu-Handbuch, Stuttgart: Metzler, S. 104-110.
2009 a Designing working conditions, in: Glynne, Jonathan et al. (Hg.): Networks of Design, Boca Raton (Florida): Universal Publishers, 2009, S. 198-206.
2008 mit Hilmar Schäfer: Kunst und Architektur: materielle Strukturen der Sichtbarkeit, in: Moebius, Stephan/ Reckwitz, Andreas (Hg.): Poststrukturalistische Sozialwissenschaften, Frankfurt a.M.: Suhrkamp, S. 382-400.

2007

mit Ulf Wuggenig: Das unternehmerische Selbst? Zur Realpolitik der Humankapitalproduktion, in: Krasmann, Susanne/ Volkmer, Michael (Hg.): Michel Foucaults »Geschichte der Gouvernementalität« als Paradigma in den Sozialwissenschaften, Bielefeld: transcript, S. 239-266.
 
Katalogbeiträge, Artikel, Rezensionen und Gespräche
2016 mit Marcelo Rezende: Bahia in Zürich (Enquanto houver bambu, vai ter flecha), in: Kurjakovic, Daniel u.a. (Hg.): The Air Will Not Deny You. Zürich im Zeichen einer anderen Globalisierung, Zürich: diaphanes, S. 129-133.
2015  Das Museum/The Museum, in: Johann Jacobs Museum: Das Jacobs Haus, Zürich 2015, S. 125-146.
2013 Die Geister der Vergangenheit, in: Bildpunkt. Zeitschrift der IG BILDENDE KUNST, H. 30: What a feeling.
2012 Die Zwänge der Ästhetisierung, in: Neue Gesellschaft/ Frankfurter Hefte, H. 7/8, 2012, S. 49-50.
2009 b mit Ulf Wuggenig: Kunst und Praxistheorie, in: Bildpunkt. Zeitschrift der IG BILDENDE KUNST, H. 3: Praxistheorien.
2009 a Review: Dietmar Kammerer: Bilder der Überwachung, (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 2008), in: Foucault Studies, Nr. 7, 2009, S. 159-163.
2005 c Peter Friedl: Out of the Shadows. What is written cannot be unwritten, in: springerin, Bd. 11, H. 1, Wien, S. 65-66.
2005 b Hoe willen we geregeerd worden? Foucault inspireert tentoonstellingspraktijk, in: Metropolis M, H. 2, Amsterdam, S. 38-45.
2005 a mit Ruth Noack und Roger M. Buergel: Figure and Ground, in: Buergel, Roger M./ Noack, Ruth (Hg.): How do we want to be governed? (Figure and Ground), Miami, S. 11-15.
2004 b mit Roger M. Buergel und Gregor Jansen: ExArgentina, in: springerin, Bd. 10, H. 2, Wien, S. 46-49.
2004 a mit Larissa Buchholz: Kartographische Repräsentationen, in: Wuggenig, Ulf (u.a.) (Hg.): ATLAS. Space in subjunctive, Lüneburg, S. 33-36.
 
Übersetzungen aus dem Englischen
2008 Reckwitz, Andreas: Der Ort des Materiellen in den Kulturtheorien. Von sozialen Strukturen zu Artefakten, in: ders.: Unscharfe Grenzen. Perspektiven der Kultursoziologie, Bielefeld: transcript, S. 131-156.
2007 Knorr Cetina, Karin: Postsoziale Beziehungen: Theorie der Gesellschaft in einem postsozialen Kontext, in: Bonacker, Thorsten/ Reckwitz, Andreas (Hg.): Kulturen der Moderne. Soziologische Perspektiven der Gegenwart, Frankfurt/New York: Campus, S. 267-300.