Banner Viadrina

Recht und Politik im historischen Kontext: Ordnung, Dissidenz und Opposition von Athen bis heute

Die Veranstaltung gibt einen breiten Überblick über die Entwicklung rechtlicher und politischer Strukturen von der Antike bis heute. Sie fragt nach den grundlegenden Faktoren, die zum Aufstieg und Fall rechtlicher und politischer Ordnungen geführt haben und was wir hiervon für die heutige politische Situation der Europäischen Union lernen können. Das Ziel der Veranstaltung ist es, eine empirische und theoretische Basis für die wissenschaftliche Analyse von Recht und Politik im historischen Kontext zu legen.

Literatur: Vorbereitende Literatur: Europa im Zwischenland. Soziale Konflikte und politische Umwälzungen in der europäischen Geschichte und Gegenwart (Ms., wird online zur Verfügung gestellt).

Hinweise: Zu der Veranstaltung findet begleitend ein Tutorium statt, das für Recht-und-Politik-Studierende verpflichtend ist. Die Veranstaltung findet sowohl offline als auch online statt, wird gestreamt und aufgezeichnet.

Leistungsnachweis: Scheine können ausschließlich im Rahmen einer Klausur erworben werden.

ECTS: 6 ECTS