Banner Viadrina

Osteuropakolloquium

Sommersemester 2018

Mo., 16.00 Uhr c.t., HG 217

Das Osteuropakolloquium wurde im Sommersemester 2018 von Prof. Dr. Annette Werberger (Professur Literaturwissenschaft/Osteuropa) organisiert.

Programm (PDF)

      


  

Wintersemester 2017/18

Mo., 18.00 Uhr c.t., HG 217

Das Osteuropakolloquium erhält ab diesem Semester eine neue Struktur: Die Hälfte der Sitzungen wird sich in der Form einer Ringvorlesung künftig mit einem Rahmenthema befassen; im WS 2017/18 lautet dieses „Mittel- und Osteuropa 1917/1918. Eine Region zwischen Weltkrieg, Bürgerkrieg und neuer staatlicher Ordnung“. Diese Vorträge sind ebenso öffentlich wie die bewährten Präsentationen aktueller Forschungsarbeiten zu Themen der Osteuropäischen Geschichte. Der Themenschwerpunkt „Osteuropa und was dann? Berufliche Perspektiven“ wird ebenfalls wieder Berücksichtigung finden.

Programm (pdf)

    


Wintersemester 2016/17

Do., 18.00 Uhr c.t., LH 101/102

Das Osteuropakolloquium versteht sich – auf bewährte Weise – als der zentrale Semestertermin fur alle an Osteuropa Interessierten. Das Programm wird zu annähernd gleichen Teilen Frankfurter Examensarbeiten, laufende Forschungsprojekte und Praxisberichte aus dem beruflichen Alltag jenseits der engeren akademischen Welt umfassen.

Programm (pdf)