Banner Viadrina

Lehre

Lehrveranstaltungen im ​Wintersemester 2022\2023

Prof. Dr. Andrii Portnov

Forschungssemester


Bozhena Kozakevych

Geschichte der ukrainischen Nationalbewegung und des Nationalismus im 19. und 20. Jahrhundert


Dienstag, 14.15 – 15.45, AM K12


„Es gab und gibt den ukrainischen Antisemiten und Nationalisten ebenso wenig wie den österreichischen oder russischen“, - schrieb Andreas Kappeler in seinem Artikel für „Die Presse“. Warum nehmen dennoch Diskussionen über die nationalistischen Tendenzen in der ukrainischen Gesellschaft überproportional viel Raum im Vergleich zu anderen Themen ein?

In diesem Seminar setzten wir uns mit den Anfängen der ukrainischen nationalen Bewegung im 19 Jahrhundert auseinander, indem wir uns mit ihren wichtigsten Schlüsselfiguren beschäftigen. Wir gehen auf den ukrainischen integralen Nationalismus des 20. Jahrhunderts und seine Ideologie ein. Die Tätigkeit der Organisation der ukrainischen Nationalisten und der Ukrainischen Aufständischen Armee wird näher beleuchtet. Die Instrumentalisierung des Konzeptes des „ukrainischen bourgeoisen Nationalismus“ in der sowjetischen Propaganda wird ein weiteres Thema unserer Diskussionen sein.

Wichtige Hinweise zur Verfassung einer Seminararbeit

de | en