Banner Viadrina

Aktuelles

kalender ©Dr. Jan Musekamp
​​Am 13.12.2018 sind Dr. des. Clara Frysztacka (akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl) und  Moses Fendel (Masterstudent, betreut von Dr. Prof. Claudia Weber) mit dem wissenschaftlichen Förderpreis des Botschafters der Republik Polen in der Kategorie Dissertation respektive studentische Abschlussarbeit ausgezeichnet worden.
Am 11. Februar 2019 referiert Prof. Dr. Claudia Weber im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik" über "Feindbild und Partnerschaft. Die Geburt von Russlandverständnis und Bolschewistenfurcht in der Weimarer Republik". Die Verantaltung findet um 18:15 Uhr in der Bundesstiftung Aufarbeitung in Berlin statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Am 14. März 2019 wird Lehrstuhlmitarbeiterin Frau Dr. des Clara Maddalena Fryszacka mit dem renommierten Klaus-Mehnert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde für ihre Dissertation Zeit-schriften. Die Konstruktion der historischen Zeit in der Moderne am Beispiel der polnischsprachigen Wochenpresse ,für viele' am Ende des ,langen' 19. Jahrhunderts ausgezeichnet. Wir gratulieren!