Banner Viadrina

Nachwuchs-Forschungsgruppe

Michaelis_Andree_114 ©Foto von Frau Fest, Viadrina

PD Dr. Andree Michaelis-König

Projekt: BMBF-Forschergruppe "Literarische Praktiken der Verflechtung: Jüdisches Schreiben in der europäischen Diaspora" am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg/ 
Axel Springer-Stiftungslehrstuhl für
deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration

An der EUV: GS 502
Tel.: 0335-5534 2732 
Kontakt: michaelis@europa-uni.de

Weitere Projekte: Das Versprechen der Freundschaft. Politik und ästhetische Praxis jüdisch-nichtjüdischer Freundschaften in der deutschsprachigen Literaturgeschichte seit der Aufklärung (Habilitationsprojekt)



Malte Spitz ©Malte Spitz

Malte Spitz, MA

Projekt: BMBF-Forschergruppe "Literarische Praktiken der Verflechtung: Jüdisches Schreiben in der europäischen Diaspora" am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg/ 
Axel Springer-Stiftungslehrstuhl für
deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration

An der EUV: GS 502
Tel.: 0335-5534 2732 
Kontakt: spitz@europa-uni.de

Weitere Projekte: Schreiben in der Diaspora: Der Schriftsteller Hermann Grab zwischen Prag, Wien und New York (Dissertationssprojekt)



Irad Ben Isaak, MA

Projekt: BMBF-Forschergruppe "Literarische Praktiken der Verflechtung: Jüdisches Schreiben in der europäischen Diaspora" am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg/ 
Lehrstuhl für Osteuropäische Literaturen

An der EUV: GS 502
Tel.: 0335-5534 2732 
Kontakt: iradbenisaak@gmail.com

Weitere Projekte: "Jiddische Bildungsromane? Jüdische Coming-of-Age-Narrative in Mittel- und Osteuropa" (Dissertationssprojekt)