Banner Viadrina

Veranstaltungskalender

24. Oktober 2017

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

PROF. DR. IRMELA VON DER LÜHE (Berlin)

„‚Gedenken ist Vergessen‘ - Zur literarischen Erinnerungsarbeit bei Barbara Honigmann und Doron Rabinovici“

Vortrag und Diskussion

05.-07. November 2017

Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

V. JAHRESTAGUNG DES ZENTRUM JÜDISCHE STUDIEN BERLIN-BRANDENURG

Konferenz 

21. November 2017

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

DR. GABRIELLA PELLONI (Verona)

„Zafer Şenocaks ‚Gefährliche Verwandtschaft‘. Eine biopolitische Betrachtung“

Vortrag und Diskussion

28. November 2017

18 Uhr

Kleist-Museum, Frankfurt/Oder

JOHANNES BOBROWSKI ABEND IM KLEIST-MUSEUM

„Meinen Landsleuten erzählen, was sie nicht wissen...“ – Johannes Bobrowski (1917-1965) und das östliche Europa in Lesungen und Gesprächen rund um den Roman „Levins Mühle“ mit Ursula Karusseit und Christian Grashof

12. Dezember 2017

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

NEU AM LEHRSTUHL:

DR. ALEXANDRA TACKE (Frankfurt/Oder)

„Symbol- und Kulturgeschichte der Mauer“

Vortrag und Diskussion mit anschließendem Umtrunk 

19. Dezember 2017

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

PROF. DR. REINHARD RÜRUP (Berlin)

„Jüdische Sozialgeschichte in Deutschland vor 1933. Die Ambivalenzen des Erfolges“

Vortrag und Diskussion

16. Januar 2018

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

PROF. DR. MICHAEL NAGEL (Bremen)

„Einige Anmerkungen zu Gestaltung, Erscheinungsbedingungen, Funktion und Rezeption der deutsch-jüdischen Presse im Nationalsozialismus“

Vortrag und Diskussion

23. Januar 2018

16.15 - 17.45 Uhr

Stephan-Saal,
Postgebäude, EUV

PROF. DR. HANS OTTO HORCH (Aachen)

„Das Identische im Nichtidentischen. Joseph Roth als deutsch-jüdischer Schriftsteller“

Vortrag und Diskussion

 

Klicken Sie hier für einen Überblick sämtlicher vergangener Veranstaltungen am Lehrstuhl.