Banner Viadrina

Katerina Papadopoulou


Katerina Papadopoulou ©Katerina Papadopoulou
Forschungs- und Lehrgebiete: Multimodalität & Sprachgebrauch

  • Dynamik von Sprachgebrauch
  • Bedeutung und Verkörperung
  • Multimodale und -mediale Bedeutungskonstitution in

    a) Face-to-Face Kommunikation

    b) audiovisuellen Medien

  • Multimodale und audiovisuelle Metaphern
  • Redebegleitende Gesten
  • Affektivität und 
    Ausdrucksbewegung

 

Akademische Tätigkeiten

seit 10/2022 Doktorandin

im Internationalen Promotionsstudiengang Kulturwissenschaften,
EUV Frankfurt (Oder)

Doing Justice - media aesthetic and linguistic analysis of mediatised trials (working title)

Prof. Dr. Cornelia Müller, Prof. Dr. Sarah Greifenstein (EUV)

seit 04/2022                                      Akademische Mitarbeiterin

an der Professur für Sprachgebrauch und Multimodale Kommunikation,
Prof. Dr. Cornelia Müller, EUV Frankfurt (Oder)
02/2020 - 03/2022       Wissenschaftliche Hilfskraft

im DFG-Projekt BEETHOVEN Classic 3 der Polish-German Funding Initiative

Multimodal Stancetaking: Expressive Movement and Affective Stance. Political Debates in the German Bundestag and the Polish Sejm

Prof. Dr. Cornelia Müller (EUV), Prof. Dr. Maciej Karpinski (AMU, Posen)

10/2019 - 03/2020     Tutorin für die Einführung in die Kulturwissenschaften (B.A.)

Professur für Sprachgebrauch und Multimodale Kommunikation,
Prof. Dr. Cornelia Müller, EUV Frankfurt (Oder)
07/2019 - 12/2019 Wissenschaftliche Hilfskraft

Unterstützung der Habilitationsschrift Dr. Silva Ladewig, EUV Frankfurt (Oder)
10/2018 - 08/2019 Tutorin für die Einführung in die Linguistik (B.A.)

Professur für Sprachgebrauch und Multimodale Kommunikation,
Dr. Silva Ladewig, EUV Frankfurt (Oder)
10/2016 - 06/2017 Studentische Hilfskraft im Nachwuchsförderprogramm, EUV Frankfurt (Oder)

Viadrina Mentoring für Studentinnen und Doktorandinnen

Akademischer Werdegang

03/2021                 M.A. Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa (Linguistic Research Track),
EUV Frankfurt (Oder)

Schwerpunkte: Multimodalität, Diskurs, Medien & Mehrsprachigkeit und Interaktion

Understanding Aliens? Cinematic Metaphor in Denis Villeneuve's ARRIVAL (2016)
2017 - 2018 Aufnahme im Nachwuchsförderprogramm Viadrina Mentoring für Studentinnen,
EUV Frankfurt (Oder)

Teilnahme am Weiterqualifizierungsprogramm Viadrina Center for Graduate Studies (VCGS), EUV Frankfurt (Oder)
03/2015 B.A. Griechische Philologie (HF) Sprache, Literatur, Kultur (NF), LMU München

Die Apologie der Helena bei Euripides
2010 - 2011 B.A. Politikwissenschaften, Universität Hamburg
09-12/2010 Auslandsaufenthalt King's College, University of Cambridge & Canterbury, UK

Projekttätigkeiten

seit 2020              Mitarbeit im DFG-Projekt BEETHOVEN Classic 3 der Polish-German Funding Initiative

Multimodal Stancetaking: Expressive Movement and Affective Stance. Political Debates in the German Bundestag and the Polish Sejm

Prof. Dr. Cornelia Müller (EUV, Frankfurt Oder), Prof. Dr. Maciej Karpinski (AMU, Posen)

Wissenschaftsorganisatorische Tätigkeiten

12/2022
11/2022
Organisation und Durchführung des International Research Colloquiums

Multimodality - Discourse - Media

(zusammen mit Clara Kindler)
12/2021               Organisation von Incoming Aktivitäten für Promovierende im Rahmen der DAAD Ostpartnerschaften zwischen EUV, Frankfurt (Oder) und AMU, Posen
06/2021     Projektinterne Gestaltung und Organisation des Online-Workshops

Expressive Movements -
Theoretical Background, Descriptive Example Analyses, Case Study

(zusammen mit Clara Kindler)
seit 2021         Einführung und Administration des digitalen Newsletters

Mulitmodalität & Sprachgebrauch (universitätsintern)
seit 2020                    Pflege und Betreuung der polnischen Kontakte im Rahmen der DAAD Ostpartnerschaften zwischen EUV, Frankfurt (Oder) und AMU, Posen

WiSe 2022/2023 B.A. "Du Drecksau!" - Sprechen und Denken in Metaphern
SoSe 2022 B.A. Sprache und Denken - ein Spannungsfeld
10/2019 - 03/2020 B.A. Tutorin Einführung in die Kulturwissenschaften
10/2018 - 08/2019 B.A. Tutorin Einführung in die Linguistik
05.11.22 ZeM, Potsdam, Graduiertentagung "un:reale Interaktionsräume"

Workshop (60min.) 'Analysekonzept affektiver Ausdrucksbewegungen'

06.07.22

Brandenburgisches Zentrum für Medienwissenschaften (ZeM), online Forum für Doktorand*innen

Pitch-Vortrag (20min.) zur Dissertation 'Doing Justice - medienästhethische und linguistische Analyse mediatisierter Gerichtsprozesse'

Wissenschaftlicher Artikel (Publikationsserver EUV)

Bilgi, Özge, Anna Karelina, Vera Kohns, Katerina Papadopoulou & Dorothée Schulz-Budick (2018): „Das is doch keene Schmalspur“ – Eine Fallanalyse zur Bedeutungsaushandlung in der Face-to-Face-Kommunikation. D. Horst/L. Hotze (Hg.): Sprache im Gebrauch 1, 1-13.