Banner Viadrina

Viadrina Gesture Center

Viadrina Gesture Center – Arbeitsstelle für linguistische Gestenforschung

Das Viadrina Gesture Center ist Teil eines internationalen Netzwerks zur Gestikforschung. Als Plattform für Diskussionen lädt das Zentrum dazu ein, gemeinsam an einem besseren Verständnis von Gestik als inhärenter Form sprachlicher Kommunikation und sozialer Interaktion mitzuwirken. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungsformate fördert es den wissenschaftlichen Austausch zum Thema Gestik und Sprachgebrauch. Ein besonderes Anliegen des VGC ist es Nachwuchswissenschaftler/innen mit internationalen Kolleg/innen ins Gespräch zu bringen. Einen Schwerpunkt bildet in diesem Zusammenhang, die durch den DAAD geförderte Kooperation mit Forschenden an den Universitäten Poznan, Torun, Moskau, Paris und Amsterdam.

 

Aktuelle Forschungsfelder der Mitglieder des Zentrums umfassen:

Formen, Bedeutung und Funktionen von Gesten („Grammatik“ der Gesten, multimodale Grammatik)

Wechselbeziehungen von Sprache und Geste

Semiotische Strukturen von Gesten

Kognitive Prozesse in der Gestenherstellung und dem Gestenverständnis

Gesten und deren Relation zu anderen Zeichen

Dynamische und multimodale Natur von Metaphern

Verkörperung und verkörperte Bedeutung

Versprachlichung von Bewegung

Affektive Grundierung von multimodalen Metaphern

Gesten und Emotion

 

Mitglieder Viadrina Gesture Center:

Prof. Dr. Cornelia Müller

Prof. Dr. Nicole Richter

Dr. Silva Ladewig

Dr. Jana Bressem

Franziska Boll, M.A.

Janett Haid, M.A.

Dorothea Horst M.A.

Lena Hotze, M.A.

Benjamin Marienfeld, M.A.

 

Kooperationen:

Das Viadrina Gesture Center kooperiert mit einer Reihe von Gestenforscherinnen und –forschern sowie Gestenzentren in Deutschland und außerhalb und ist Teil eines internationalen Netzwerks zu Gestik. Kooperationspartner sind:

Aachen Cologne-Aachen Gesture Colloquium (HumTec - RWTH Aachen)

Amsterdam Amsterdam Gesture Center (Vrije Universiteit, Amsterdam)

Berkeley Berkeley Gesture Group (Universty of California Berkeley, CA)

Chicago Center for speech and gesture research (University of Chicago, IL)

Leuven MIDI - Multimodality, Interaction & Discourse Group (Universität Leuven)

Moskau PoliMod - Multimodal Communication and Cognition Lab (Moscow State Linguistic University)

Nijmegen Nijmegen Gesture Center (Max-Planck-Institut für Psycholinguistik)

Poznan Diagest Research Group (Center for Speech and Language Processing, Adam-Mickiewicz Universität Poznan)

Torun Center for Language Evolution Studies (Nikolaus-Kopernikus-Universität Torun)

 

Bevorstehende workshops:

.

Vergangene workshops (Auszüge):

Workshop mit der Diagest Research Group vom Center for Speech and Language Processing der Adam Mickiewicz Universität in Poznan, Polen (Mai 2016 in Poznan, Polen)

Workshop mit der Diagest Research Group vom Center for Speech and Language Processing der Adam Mickiewicz Universität und mit dem Center for Language Evolution Studie der Nikolaus-Kopernikus-Univeristät in Frankfurt (Oder) an der Europa-Universität Viadrina (18. Dezember 2015, in Frankfurt Oder)

Workshop mit der Diagest Research Group vom Center for Speech and Language Processing der Adam Mickiewicz Universität in Poznan, Polen (04.-05. Mai 2012, in Frankfurt Oder)

Methods of Gesture Analysis zusammen mit Irene Mittelberg (RWTH Aachen) (Frankfurt/Oder 2007; Amsterdam 2008; Aachen 2009)

Forms and meanings of gestures: a linguistic approach to the description and analysis of gestures bei der Gesture Focus Group, Speakers’ Series (Stony Brook University, USA)

Gesture and Cognition Course, zusammen mit Alan Cienki (Vrije Universiteit Amsterdam, Holland) an der Syddansk Universitet, Odense (Dänemark)

Procida Gesture Annotation Workshop (2006)

 

Vergangene Kolloquien:

Interdisziplinäres Kolloquium des Berlin Gesture Center (zusammen mit Ellen Fricke (Universität Freiburg), Hedda Lausberg (Deutsche Sporthochschule Köln) und Katja Liebal (Freie Universität Berlin) für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Berlin Gesture Center.