Banner Viadrina

Kulturwissenschaften

Grundlagen, Disziplinen und Studienabschluss

Grundlagen
Die Studierenden werden mit den Gegenständen, Fragestellungen, Methoden sowie der Entwicklung der Kulturwissenschaften vertraut gemacht. Zentrale Texte der Kulturwissenschaften werden erarbeitet, zentrale Begriffe und Konzepte diskutiert sowie in Probleme des interdisziplinären Arbeitens eingeführt.


Disziplinen
Die Studierenden erlernen in zwei frei wählbaren Disziplinen die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, "Handwerkszeug", Basiskenntnisse und theoretische Orientierungen auf disziplinärer Basis. Dabei kann zwischen folgenden Disziplinen gewählt werden:

Durch an einer unseren beiden Nachbarfakultäten zu erbringende Leistungsnachweise (in Jura oder Wirtschaftswissenschaften) werden die Studierenden auch über Fakultätsgrenzen hinweg mit interdisziplinärer Zusammenarbeit vertraut gemacht.

Abschluss
Das Bachelorstudium schließt mit der Bachelorarbeit und einer sich anschließenden mündlichen Bachelorprüfung (Abschlusskolloquium) ab. Der Bachelor ist ein berufsqualifizierender Abschluss, der den direkten Einstieg in den Beruf ermöglicht.

Das Studium kann allerdings auch an der Viadrina oder anderen Universitäten fortgeführt werden. Die Kulturwissenschaftliche Fakultät bietet verschiedene attraktive Masterstudienprogramme an.
Studienzufriedenheit 2019
Beliebteste_Uni_2019_190pix ©StudyCheck