Banner Viadrina

Sprache – Medien – Gesellschaft

Herzlich willkommen auf der Seite des Masterstudiengangs
"Sprache – Medien – Gesellschaft"!

Im forschungsorientierten Studiengang Sprache – Medien – Gesellschaft (SMG) eröffnen wir eine kulturwissenschaftliche und kulturvergleichende Perspektive auf Sprache und Medialität in ihrer gesellschaftlichen Bedingtheit mit einem Schwerpunkt auf Europa. Der Studiengang thematisiert verschiedene Kommunikationskontexte (Alltag, Institutionen, audio-visuelle Medien), kommunikative und ästhetische Praktiken (mündlich und schriftlich, monomodal und multimodal, analog und digital), Diskursformen (Alltagsgespräch, Text, Audio-Visualität, politischer und öffentlicher Diskurs) und gesellschaftliche Strukturen (Machtverhältnisse, Zugehörigkeiten und Diversität). Dabei stehen besonders der Gebrauch und die Medialitäten verschiedener Sprachen und Sprachvarietäten in Europa im Zentrum.

 Finger_Bildschirm klein ©https://pixabay.com/de/finger-ber%C3%BChren-hand-struktur-769300/

Der Master "Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa" (MAKS) ist weiterhin bis zum 30.9.2020 (FSO 2014) bzw. bis 30.9.2022 (SPO 2017) studierbar. Für Studierende, die im MAKS immatrikuliert wurden, ändert sich dabei nichts.


AR-Siegel_System_190pix ©www.akkreditierungsrat.de