Banner Viadrina

Curriculum Vitae

Wissenschaftliche Positionen:
Ab 01.08.2016  Akademische Mitarbeiterin an der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
01.07.2015- 31.07.2016 Gastwissenschaftlerin (mit Lehrauftrag) an der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
01.11.2014- 31.05.2015 Senior Fellow (mit Lehrauftrag) am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Seit 2009 Leiterin des Zentrums für Germanistik am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (Kiew)
2010-2015 leitende wissenschaftliche Mitarbeiterin am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (Kiew)
2009-2014 Professorin am Institut für fremdsprachige Philologie der Nationalen Pädagogischen Dragomanow-Universität Kiew
2003-2009 wissenschaftliche Obermitarbeiterin am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (Kiew)
1997-2009 Dozentin am Institut für fremdsprachige Philologie der Nationalen Pädagogischen Dragomanow-Universität Kiew
1996-2004 Koordinatorin der internationalen wissenschaftlichen Projekte am Zentrum für Weltliteraturforschung am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (Kiew)
1989-1996 Lehraufträge (Literatur- und Kulturgeschichte) an Gymnasien und Instituten für Fort- und Weiterbildung in Zhytomir und Kiew
Lehr- und Forschungsaufenthalte:
Juni 2015 Forschungsaufenthalt am Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Rahmen des vom DAAD geförderten Programms „Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer und Wissenschaftler“
Oktober-November 2009 Forschungsaufenthalt an der FU Berlin im Rahmen des vom DAAD geförderten Programms „Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer und Wissenschaftler“
2006-2016 Alljährliche Forschungsaufenthalte an der FU Berlin im Rahmen des vom DAAD geförderten „Germanistische Institutspartnerschaften“-Programms und des „Vladimir-Admoni-Programms“
2005 Stipendium der Manès-Sperber-Gesellschaft in Wien
2005 Stipendium des Goethe-Instituts Weimar
2000 Stipendium der Botschaft der Republik Österreich (Wien)
1991-2001 Alljährliche Stipendien der Österreichischen Literarturgesellschaft Wien
1995 Stipendium der Universität Salzburg
Habilitation:
 2010

„Geistige und ästhetische Tendenzen der deutschsprachigen Literatur der Moderne in der Lyrik von R.M. Rilke, Prosa von Th. Mann und Dramatik von M. Frisch“ (verteidigt am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Kiew)

Promotion:
 1994 „Ästhetische Grundlagen der Prosawerke von Franz Kafka“ (verteidigt am Shevchenko-Institut für Literatur der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Kiew)